Orientierung ohne Licht

Ein Unterrichtsprojekt der Klasse 5c

nw300 001In dem Fach „Naturwissenschaften“ entdeckten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c, wie blinde Menschen ihre Umgebung wahrnehmen.

Aufgrund der geschwärzten Brillen waren die Kinder beim Überqueren des Schulhofes auf ihren Tastsinn und die Unterstützung des Partners angewiesen.

 

Sie erkannten, dass aus Treppen oder Bodenunebenheiten plötzlich gefährliche Hindernisse werden, die blinden Menschen das Leben außerhalb der gewohnten Umgebung erschweren.

 

nw600 002