Training mit den Profis

Den Profifußball hautnah miterleben – Partnerschaft mit Arminia Bielefeld im Schuljahr 2015/16

Im vergangenen Schuljahr haben die Sportklassen des sechsten Jahrgangs ganz besondere Highlights erlebt. Neben einem Besuch in der SchücoArena, durfte die Sportklasse 6b sogar ein Fußballtraining mit drei Spielerinnen des 2. Bundesligaaufsteigers absolvieren.

Am 16.02.16 waren die Schülerinnen und Schüler bereits im Bus ganz aufgeregt, denn es ging nach Bielefeld ins Stadion der Arminia. NLZ-Leiter Finn Holsing empfing die 110 Kinder gemeinsam mit seinem Team. Dann wurde die Gruppe aufgeteilt.

Die eine Gruppe besichtige zuerst das Stadion, während die anderen Kinder einem Vortrag darüber lauschten, wie das DSC-Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) funktioniert und wie das Leben eines Bundesligaprofis aussieht. Den sportbegeisterten Kids brannte vor allem eine Frage auf der Seele: „Schickt ihr eure Scouts auch mal in Harsewinkel vorbei?“ Finn Holsing bejahte die Frage und ergänzte: „Aber ihr werdet einen Scout von uns kaum erkennen.“ Er erklärte, dass das unauffällige Verhalten wichtig ist, damit die beobachteten Spieler nicht abgelenkt werden. Trotzdem werden sich die Harsewinkeler Kicker nun sicherlich bei jedem Spiel die Zuschauer ganz genau anschauen.

Während der Besichtigung der SchücoArena durften die Schülerinnen und Schüler auch einen Blick hinter die Kulissen werfen. Neben dem VIP-Raum, dem Stadiongefängnis und dem Presseraum war vor allem der Kabinentrakt der Profis ein besonderes Highlight. Die mitgefahrenen Lehrerinnen und Lehrer guckten in viele staunende Kindergesichter. Beim abschließenden Gruppenbild auf der Osttribüne durften die Schülerinnen und Schüler dann noch einmal das Jubeln üben. Ein rundum gelungener Ausflug!

Als die beiden Klassenlehrerinnen der 6b am letzten Schultag vor den Ferien die Kinder fragten, was ihr Highlight des Schuljahres war, fiel das ziemlich eindeutig aus: Die Trainingseinheit mit den 2. Bundesligaspielerinnen von Arminia Bielefeld. Mannschaftkapitänin Maxine Birker und ihre Kolleginnen Tanja Thormählen und Laura Liedmeier forderten die 29 Schülerinnen und Schüler 1,5 Stunden lang bei schönem Wetter auf dem Kunstrasenplatz und zeigten auf, was es heißt, wie ein Zweitliga-Aufsteiger zu trainieren. Alle Beteiligten waren mit viel Spaß und Engagement bei der Sache. Nach einem schweißtreibenden Aufwärmprogramm und Technikübungen folgten noch ein Torschusstraining und verschiedene Spielübungen. „Hoffentlich können wir uns die Spielerinnen auch mal bei einem ihrer Spiele anschauen“, äußerten die Kinder zum Abschluss ganz begeistert, aber auch erschöpft nach der tollen Trainingseinheit.

Zwei Artikel zur Partnerschaft mit dem DSC findet man auch auf der Homepage der Arminia unter:

http://www.arminia-bielefeld.de/2016/02/18/harsewinkeler-schueler-blicken-hinter-die-kulissen/

http://www.arminia-bielefeld.de/2016/06/27/trainieren-wie-ein-zweitliga-aufsteiger/